Oh, La, La! Die französische Riviera

So glamourös und prächtig er auch sein mag, dieser ikonische Ort für Superyacht-Liebhaber (auch bekannt als Côte d'Azur) hat sich seit dem 18. Jahrhundert zu einem beliebten Touristenziel entwickelt.

Eine wunderschöne Landschaft, erstklassige Küche und zahlreiche kulturelle Angebote sind einige der Gründe, warum die französische Riviera immer noch ganz oben auf der Liste steht. Mit mehr als 30 Häfen und Tausenden von Restaurants, die die exklusivsten kulinarischen Erlebnisse bieten, ist es bei einem Yachtabenteuer über das Mittelmeer ein Ja oder Ja. Diese einzigartige Küste ist ideal, um unterwegs ihre versteckten Buchten und einsamen Strände zu erkunden. Hier finden Sie das legendäre Casino von Monte Carlo, die renommierten Filmfestspiele von Cannes und den Formel-1-Grand-Prix von Monaco. Hier finden Sie die besten Unternehmungen beim Segeln.

saint Tropez

Der erste Halt ist Saint Tropez. Mit seinen angesagten Clubs, wunderschönen Stränden und Luxusboutiquen lädt es dazu ein, mit der Yacht im Vieux Port oder Port Grimaud anzulegen und einen Spaziergang zu machen. Sie können das Musée de l'Annonciade besuchen, ein renommiertes Museum für moderne Kunst, das eine beeindruckende Sammlung von Künstlern wie Matisse, Signac und Bonnard zeigt und damit seine historische Bedeutung als Kunstkolonie beweist. Wenn die Nacht hereinbricht, ist es Zeit zum Tanzen im Les Caves du Roy, einem der berühmtesten Nachtclubs der Region.

Der Pampelonne-Strand ist eine weitere tolle Möglichkeit, das Leben etwas aufzupeppen (zu jeder Tageszeit), er liegt nur wenige Kilometer vom Zentrum entfernt. Dieser lange Sandstrand beherbergt trendige Strandclubs wie Club 55 oder Nikki Beach. Sein Ruhm hängt nicht nur mit seiner natürlichen Schönheit zusammen, sondern auch mit dem Kino. Die erste Hollywood-Produktion, die dort gedreht wurde, war „And God Created Woman“ unter der Regie von Roger Vadim (1956) und in der Hauptrolle Brigitte Bardot, die zusammen mit dem Reiseziel zum Weltstar wurde.

Brigitte Bardot am Strand von Pampelonne
Brigitte Bardot am Strand von Pampelonne
Cannes Yachting Festival
Cannes Yachting Festival

Cannes

Anschließend ist der nächste Halt das Einzige: Cannes. Sie können die Yacht am Hafen anlegen und einen Spaziergang entlang des Croisette Boulevards machen, um die lokale Kultur und Aromen zu genießen. Und wenn Sie Lust auf „Roter Teppich“ haben, ist ein Besuch im Kongresszentrum „Palais des Festivals et des Congrès“ ein Muss. Dort werden neben anderen legendären Veranstaltungen jährlich die Filmfestspiele von Cannes, das Cannes Lions International Festival of Creativity und der NRJ Music Award gefeiert.

Antibes

Wir setzen unsere Reise in Antibes fort, einer bezaubernden Stadt mit atemberaubenden Stränden, einer lebendigen Kunstszene und einem geschäftigen lokalen Markt – ideal, um Ihre Yacht in der Bucht zu ankern und die malerischen Straßen dieser malerischen Gegend zu erkunden.
Antibes
Antibes

Monaco, über Nizza

Und wir beenden das Abenteuer in Monaco (Nizza ist auch ein interessanter Stopp, wenn Sie mehr als eine Woche Zeit haben, und viele, viele weitere Häfen dazwischen, wie die Villa Ephrussi de Rothschild und ihre herrlichen Gärten).

Wenn Sie im Mai reisen, ist der Grand Prix von Monaco ein Muss. Das Rennen von der Yacht aus zu verfolgen ist einfach großartig. Wenn Sie ein Superyacht-Liebhaber sind, können Sie auch im Monaco Yacht Club im Hafen anhalten und Hallo sagen. In fußläufiger Entfernung befinden sich der Fürstenpalast und das Monte-Carlo-Casino, eines der berühmtesten Casinos der Welt. Für die erlesensten Gaumen empfehlen wir ein Abendessen im Le Louis XV – Alain Ducasse. Dieses mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant im Hôtel de Paris Monte-Carlo ist eines der prestigeträchtigsten kulinarischen Erlebnisse in Monaco.

Die Villa Ephrussi de Rothschild in Saint Jean Cap Ferrat
Die Villa Ephrussi de Rothschild in Saint Jean Cap Ferrat

Monaco, über Nizza

Und wir beenden das Abenteuer in Monaco (Nizza ist auch ein interessanter Stopp, wenn Sie mehr als eine Woche Zeit haben, und viele, viele weitere Häfen dazwischen, wie die Villa Ephrussi de Rothschild und ihre herrlichen Gärten).

Wenn Sie im Mai reisen, ist der Grand Prix von Monaco ein Muss. Das Rennen von der Yacht aus zu verfolgen ist einfach großartig. Wenn Sie ein Superyacht-Liebhaber sind, können Sie auch im Monaco Yacht Club im Hafen anhalten und Hallo sagen. In fußläufiger Entfernung befinden sich der Fürstenpalast und das Monte-Carlo-Casino, eines der berühmtesten Casinos der Welt. Für die erlesensten Gaumen empfehlen wir ein Abendessen im Le Louis XV – Alain Ducasse. Dieses mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant im Hôtel de Paris Monte-Carlo ist eines der prestigeträchtigsten kulinarischen Erlebnisse in Monaco. 

Et Voilà!

Wenn Ihnen unser Kurzurlaub an der französischen Riviera gefallen hat, können Sie uns weiterverfolgen Instagram um mehr unserer Lieblingsorte an den besten Reisezielen zu entdecken …

Entdecken Sie unser anderes
Entdecken Sie unser anderes
Hafen und Burg von Ibiza
Superyacht-Charter

IBIZA, die Trauminsel

Die Königin der Balearen bedarf keiner Vorstellung. Wir möchten jedoch betonen, dass es für uns einfach das heißeste Reiseziel ist, das man beim Segeln im Mittelmeer besuchen kann.

Weiterlesen "
Entdecken Sie unser anderes
Hafen und Burg von Ibiza
Superyacht-Charter

IBIZA, die Trauminsel

Die Königin der Balearen bedarf keiner Vorstellung. Wir möchten jedoch betonen, dass es für uns einfach das heißeste Reiseziel ist, das man beim Segeln im Mittelmeer besuchen kann.

Weiterlesen "

BUCHEN SIE EINE VIRTUELLE BESICHTIGUNG



BUCHEN SIE EINE SEEPROBE



BUCHEN SIE EINE SEEPROBE